Kann ich ein anonymes Facebook-Konto erstellen?

Jeder, der ein Facebook-Profil hat, muss seine Identität der Facebook-Community mitteilen. Die Richtlinien der Website verlangen, dass du sowohl einen Vor- als auch einen Nachnamen eingibst, der in deinem Profil und neben jedem Beitrag, den du auf Facebook hinterlässt, erscheint. Der Versuch, die Regeln zu umgehen und anonym auf facebook zu sein, kann zur Sperrung des Kontos durch Facebook-Administratoren führen.

  • Namensformat
  • Facebook verlangt von allen Nutzern, dass sie bei der Erstellung eines Kontos ihren Vor- und Nachnamen angeben.
  • Die Website erlaubt es den Nutzern nicht, Initialen anstelle ihres Vor- oder Nachnamens zu verwenden.
  • Wenn du einen Spitznamen verwendest, der eindeutig von deinem richtigen Namen abgeleitet ist, wie z.B. „Jake“ von „Jacob“, hält Facebook ihn für eine akzeptable Ergänzung deines Namens – der Spitzname muss in Zitaten zwischen deinem Vor- und Nachnamen stehen.
  • Andere zufällige Spitznamen dürfen jedoch nicht als Teil deines Namens verwendet werden.

 

Kann ich ein anonymes Facebook-Konto erstellen?

Authentizität

Facebook-Nutzer können keine gefälschten Namen für ihre Konten verwenden. Benutze immer deinen richtigen Namen. Sie können Ihren Namen nach der Erstellung Ihres Kontos nur ändern, wenn Sie Ihren Namen gesetzlich ändern, z.B. wenn Sie heiraten. Es ist ein besonders eklatanter Verstoß gegen die Facebook-Regeln, sich absichtlich als eine andere Person auf Facebook auszugeben.

Konsequenzen

Wenn du einen falschen Namen verwendest, damit du Facebook anonym nutzen kannst, kann dein Konto deaktiviert sein. Wenn ein Facebook-Konto deaktiviert ist, muss der Nutzer nachweisen, dass er nicht gegen die Regeln verstoßen hat. Wenn du nicht nachweisen kannst, dass du fälschlicherweise des Verstoßes gegen die Regeln beschuldigt wurdest, kann Facebook dir den Zugang zu deinem Profil verweigern.

Datenschutz

Obwohl du ein Facebook-Profil nicht anonym nutzen kannst, ist es möglich, es anderen schwer zu machen, dich zu finden. Verwenden Sie das Menü „Datenschutzeinstellungen“, um auszuwählen, wer Sie in der Suche finden kann. Die Mehrheit deines Profils kann auch ausgeblendet werden – dein Name und dein Profilbild sind jedoch immer in deinem Profil sichtbar. Blockiere einen Benutzer, wenn du für ihn auf Facebook unsichtbar sein willst.